Vor Ort Aktiv

Sie fragen - Wir antworten

Kontaktieren Sie uns. Wir beantworten Ihre Fragen und kümmern uns um Ihre Anliegen. Senden Sie uns einfach eine E-Mail.

info@spd-obernau.de

Was passiert 2019 in Obernau

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger, heute informieren wir Sie in aller Kürze darüber, welche Projekte (Bauten und größere Anschaffungen) im Jahr 2019 in unserem Stadtteil Obernau umgesetzt werden sollen. Sie finden sich im so genannten “Vermögenshaushalt” der Stadt, der im Entwurf vorliegt und in den nächsten Wochen beraten und beschlossen werden soll. Damit werden von uns beantragte Projekte verwirklicht.

mehr

Elbertsbrünnchen versiegt

Draufsicht auf das Gebiet um den Brunnen

Aufmerksame Bürger haben uns darauf aufmerksam gemacht, dass die Quelle am Elbertsbrünnchen versiegt ist.

mehr

Ergebnis des Antrags zur Treppenanlage an der Mehrzweckhalle

Treppenanlage

Aufgrund des Antrages vom 14. Januar wurde die Treppe an der Mehrzweckhalle hoch zum Parkplatz von der Stadt Aschaffenburg überprüft. Um weiterhin die Sicherheit zu gewährleisten zu können wurde daraufhin eine neue Beleuchtung und ein Mittelgeländer installiert. Zudem wurden euch einige Stufen wieder neu befestigt

mehr

Sanierung der Jahnstraße - Beschluss im Stadtrat

Vorplanung Sanierung Jahnstraße genehmigt

Im Planungs- und Verkehrssenat am 17.07.2018 wurde die Vorplanung zur Sanierung der Jahnstraße vorgestellt.

mehr

Erneuerung des Radweges von Obernau nach Sulzbach

Wir beantragen dieses Teilstück des Main-Rad-Weges zu überprüfen und um entsprechende dauerhafte Verbesserungen des Fahrbahnzustandes. Ein Verfüllen der Schlaglöcher ist keine Lösung von Dauer – nach unserer Ansicht ist ein Asphalt-Belag die auf Dauer wirtschaftlichste und sinnvollste Lösung.

mehr

Neuanschaffungen in der Mehrzweckhalle Obernau

Mehrzweckhalle Obernau

Wir haben durch unsere Stadträte Wolfgang Autz und Dr. Erich Henke einen Antrag zur Erneuerung der Bühne und der Stühle in der Mehrzweckhalle gestellt. Am Montag den 4.06.2018 fand eine Ortsbegehung mit dem Schul- und Hochbauamt statt. Die SPD Obernau sowie der Vereinsring Obernau waren auch vertreten.

mehr

Bau von Fahrradabstellanlagen am Bahnhof der Westfrankenbahn in Obernau!

Diese nicht überdachten Fahrradständer sind einfach nicht ausreichend!

Ein großes Anliegen der Kommunalpolitik und damit der SPD Obernau ist es, immer mehr Menschen aus dem Auto in die Bahn zu bringen. Das ist aber nur mit attraktiven Angeboten möglich. Dazu gehört auch die Unterstützung der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“, die nun schon seit vielen Jahren mit großem Erfolg bundesweit von der AOK und dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) getragen wird. In diesem Zusammenhang kommt der Aktion „B + R Bike-and-Ride“ des Bayerischen Innenministeriums besondere Bedeutung zu. Denn Arbeitnehmer, die am Bahnhof ihr Fahrrad sicher abstellen können, sind eher geneigt, dort in die Bahn umzusteigen und den Rest des Wegs zur Arbeit auf der Schiene zurückzulegen.

mehr

Tobias Wüst (Aschaffenburger Juso-Vorsitzender) zu den Vorzügen eines Jugendparlaments in unserer Stadt! Chancen auch für Jugendliche aus Obernau.

Ein Jugendparlament ist die beste Möglichkeit jungen Menschen die politische Arbeit näher zu bringen und ihnen eine starke Stimme in Aschaffenburg zu geben.

mehr

Der Schweinheimer und Obernauer Wald im Zeichen des (Klima-)Wandels!

Auch im letzten Winter hinterließ der Wald zwischen Schweinheim und Obernau für den Betrachter teilweise ein bedenkliches Bild. Schwere Waldfahrzeuge hatten Wege aufgewühlt. Viele Bäume wurden gefällt. Lange Holzpolter reihten sich an Wegerändern. Deshalb vereinbarten die SPD-Ortsvereine Schweinheim und Obernau mit Förster Michael Moosburger für den 20.4.18 einen Ortstermin am Schweinheimer Erbig.

mehr

Sanierung der Jahnstraße erreicht!

Es freut uns Ihnen mitteilen zu können, dass die Sanierung der Jahnstraße im nächsten Jahr realisiert wird. Durch Ihr Engagement und die Anträge der SPD Obernau konnten wir dies für Obernau erreichen. So werden durch Beschluss des Stadtrates, 100.000 Euro für die Planung im Haushalt 2018 bereitgestellt. Die Sanierung wird dann im Haushalt 2019 mit insgesamt 1,2 Millionen Euro vorgesehen. Auch weiterhin wollen wir uns für Sie engagieren und die nächsten Schritte im Bezug auf die Sanierung genau verfolgen. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kostenloses Wlan für alle in Aschaffenburg

Die SPD-Stadtratsfraktion beantragt, dass sich die Stadt Aschaffenburg um die Förderung durch das heute (30.5.2017) vorgestellte EU-Programm "Wifi4EU 1 Kostenloses WLAN für alle" bewirbt!

Begründung: Kostenloser Internetzugang in Parks, auf großen Plätzen, in öffentlichen Gebäuden, Bibliotheken, Gesundheitszentren und Museen überall in Europa- das soll mit WiFi4EU Wirklichkeit werden.

mehr